Genuss orchestrieren

Strukturen und Organe

Bereits bei der Projektierung hat sich gezeigt, dass ein Aktivierungsprojekt in der Grössenordnung von graubündenVIVA eine flexible und gleichzeitig rechtlich ausreichend abgesicherte Gesellschaftsform benötigt. Zu diesem Zweck wurden für die Umsetzung des Programms die nachfolgenden Organe eingesetzt und genutzt.

Verein graubündenVIVA Der Verein graubündenVIVA bildet das Rückgrat der Grundidee von «graubündenVIVA – Genuss aus den Bergen» und ist die Gesamtvertretung aller Anspruchsgruppen. Der 2016 gegründete und von Walter Anderau präsidierte Verein ist breit abgestützt. Die Mitglieder unterstützen bei der Verbreitung von Idee, Grundhaltung und Vision von graubündenVIVA und übernehmen Netzwerkaufgaben gegenüber Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und anderen relevanten Stakeholdern.

Aktiengesellschaft graubündenVIVA Die Umsetzungs-AG setzte die vorgegebene Strategie um. Die AG organisierte u.a. eigene Veranstaltungen und unterstützte und begleitete Partner bei der Durchführung ihrer jeweiligen Formate. Die AG kümmerte sich zudem um die Kommunikation, das Partnerschaftsmanagement sowie um die Finanzierung des Projekts. Inhaltlich, fachlich und konzeptuell wurde sie dabei in allen Disziplinen von einem Autorenteam unterstützt.

Die Gründung einer AG hat sich insgesamt sehr bewährt. So konnten Interessenskonflikte einzelner Akteure vermieden werden. Eine saubere Trennung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten mittels geeigneter Prozess- und Reglementsstrukturen konnte jederzeit sichergestellt werden. Die Implementierung dieser Strukturen wurde durch den Beizug von juristischen und treuhänderischen Fachpersonen umgesetzt. Für die rechtmässige Einhaltung verschiedener Auflagen wurde durch eine externe Treuhandfirma ein Projekt-Controlling implementiert und eine unabhängige externe Revisionsstelle eingesetzt.

Verwaltungsrat graubündenVIVA AG

Walter Anderau, Präsident Duri Campell, Vizepräsident Francisca Obrecht Bernard Cathomas Piotr Caviezel

Umsetzungsteam graubündenVIVA

Das Umsetzungsteam von graubündenVIVA bestand aus vier Mitarbeitenden. Neben Gesamtprojektleiter Philipp Bühler waren Sandra Lerchi (Projektmanagerin), Sarah Gottet (Eventmanagerin) und Lisa Lerchi (Managerin PR und Kommunikation) Teil des Teams.

Organigramm graubündenVIVA AG

Stand: Februar 2020

«Die aktuelle Zeit «mit Corona» unterstreicht, was Unternehmerinnen und erfolgreiche Macher längst wussten: Was zählt, ist das Handeln. Nicht die schönen Worte und nicht der perfekte Plan. Erfolg beruht nicht länger auf schlagkräftiger Einheit, sondern auf kluger Vielfalt. Die Notwendigkeit der Normierung, der Gleichschaltung und damit der Durchschnitt verlieren an Bedeutung. Vielfalt ist die wichtigste Ressource der Gesellschaft. graubündenVIVA nimmt dies wunderbar auf. Traditionen, innovative Produkte und «Ess»-Kultur begeistern nicht nur am Traditionsmarkt in Arosa, sondern im Gesamtkontext. Erfolgsgeheimnis vom kulinarischen Graubünden: Gemeinschaftliche Individualität als hoher und inhaltsreicher Wert.»

Pascal Jenny, Direktor Arosa Tourismus